Leitsätze

ZEHN GRÜNDE BELEGEN, WAS WIR
UNTER GUTER PARTNERSCHAFT VERSTEHEN

1. WIR ORIENTIEREN UNS AN KUNDENANFORDERUNGEN
Unseren Kunden garantieren wir die bestmögliche Vermarktung ihrer Abfälle. Spitzenpreise beim Einkauf können realisiert werden, indem wir bei den besten Abnehmern als A-Zulieferer auftreten. Ein optimaler Service und das Vertrauen in unsere Verwertungsleistung runden unser Leistungsprofil ab.

2. KOMPETENZ DURCH ERFAHRUNG
Über 60 Jahre behaupten wir uns sehr erfolgreich im Markt. Das dabei erlangte Know-how können wir an unsere Kunden durch bestmögliche Betreuung und persönliche Beratung durch unseren Außendienst weitergeben.

3. WIR SIND DIENSTLEISTER
Die zuverlässige und aus Kundensicht optimale Ausführung des Entsorgungsauftrags ist unsere Pflicht. Wir bemühen uns, dass die abgeholten, angelieferten Schrotte innerhalb kürzester Zeit analysiert, sortiert, bewertet und abgerechnet werden.

4. JEDER MITARBEITER IST TEIL DES GESAMTEN
Damit ist er für den effizienten Ablauf seines Aufgabenbereichs verantwortlich. Durch ständige Aktualisierung des Wissensstandes werden Abläufe optimiert und Engagement gefördert.

5. EFFIZIENZ UND PROZESSQUALITÄT
Vor der Einführung neuer Aufgabenfelder wird ihre Effizienz überprüft. Durch Innovation versuchen wir, Wettbewerbsvorteile zu erreichen und das Kostenmanagement zu optimieren.

6. HÖCHSTE QUALITÄT DER SEKUNDÄR-ROHSTOFFE
Unser Qualitäts- und Managementsystem sichert beste Qualität des gelieferten Eingangsmaterials. Hervorragende Lieferbeziehungen zu zahlreichen Schmelzwerken und Gießereien, die vor allem die gleichbleibende Materialeigenschaft und das große Lieferpotenzial zu schätzen wissen, sind dabei entstanden.

7. AKTIV FÜR EINE SAUBERE UMWELT
In allen Prozessen werden enthaltene Schadstoffe kontrolliert ausgeschleust und Kreisläufe auf möglichst hohem Niveau geschlossen. Die Folge ist der Einsatz von hochwertigen Sekundär-Rohstoffen in neuwertige Produkte. Durch innovative Technologien erhöhen wir die Verwertungsquote.

8. HOHE SICHERHEITSSTANDARDS
Im betrieblichen Ablauf von der Planung bis zum Versand sind Sicherungen eingefügt, die unnötigen Energieeinsatz und unkontrollierte Umweltbelastungen vermeiden.

9. KONTROLLE DER VERWERTUNGSWEGE
Jede Bewegung von Stoffen und Produkten im täglichen Betrieb halten wir fest, um eine Kontrolle der Stoffströme zu ermöglichen und die Verwertungswege zu belegen. Sämtliche Leistungen werden umweltgerecht, vorschriftsmäßig und nach höchstem Standard ausgeführt. Hierfür stehen wir mit den Behörden auch in laufendem Kontakt.

10. GEMEINSAM SIND WIR STARK
Die Eigenständigkeit der Unternehmen und gleichzeitig die enge wirtschaftliche Zusammenarbeit innerhalb des Verbundes ermöglicht es, im Markt mit hoher Flexibilität und starker Position von der Sammlung bis zur Aufbereitung sämtlicher Abfallstoffe aufzutreten.